20:40

Frontseite

Thun versucht sich noch einmal aufzubäumen

Thun versucht sich noch einmal aufzubäumen

Der FC Thun trifft heute Abend auf das formstarke Servette. Die Thuner werden versuchen die verpatzte Hinrunde versöhnlich zu beenden. Die zweite Halbzeit läuft.

Sven Micosse
Parlaments-Krimi um neuen Grossanlass

Parlaments-Krimi um neuen Grossanlass

Thun

Das Geschäft «Thuner Wasserzauber» wurde nach langer Diskussion im Stadtrat ultraknapp zurückgewiesen.

Michael Gurtner
1
Unterstützung für Mokka – Kritik an Gemeinderat

Unterstützung für Mokka – Kritik an Gemeinderat

Thun

Die Stadt Thun übernimmt den Grossteil der Mokka-Subventionen. Doch das Geschäft war umstritten – weil unklar ist, wo das Geld kompensiert wird.

Michael Gurtner
Volg zieht einen Schlussstrich

Volg zieht einen Schlussstrich

Oberdiessbach

Jetzt ist Schluss – Volg macht den Laden im Gewerbepark in Oberdiessbach dicht. Die Begründung: Die Geschäfte laufen nicht. Das sehen die weiteren Ladenbetreiber anders.

ABO+
Janine Zürcher
Nach fünf Jahren endlich das Urteil

Nach fünf Jahren endlich das Urteil

Die Richterin am Regionalgericht Thun musste am Freitag über Diebstähle urteilen: Die Beschuldigte war auf der Suche nach Geld in unverschlossene Häuser eingedrungen.

Margrit Kunz
1
Sofortzahlung fürs Hallenbad versenkt

Sofortzahlung fürs Hallenbad versenkt

Thun

Mit den Stimmen von links und aus der Mitte hat der Thuner Stadtrat die SVP-Motion für eine sofortige Auszahlung von 150000 Franken ans Hallenbad-Vorprojekt abgelehnt. Nun soll der ERT vermitteln.

Gabriel Berger
20'000 besuchten den «neuen» Chrischtchindlimärit

20'000 besuchten den «neuen» Chrischtchindlimärit

Steffisburg

Der Chrischtchindlimärit lockte am Freitag Tausende Besucher an. Gross und Klein genoss das stimmungsvolle Ambiente am neuen Durchführungsort an der Zulgstrasse.

ABO+
Thomas Feuz
Im Seefeld formiert sich der Widerstand

Im Seefeld formiert sich der Widerstand

Thun

Die Absicht der Stadt, künftig drei STI-Buslinien ins Seefeld zu verlagern, kommt nicht gut an.

ABO+
Stefan Kammermann
1
Jetzt dreht die neue Männlichenbahn ihre Runden

Jetzt dreht die neue Männlichenbahn ihre Runden

Grindelwald

«Grosser Bahnhof» für die neue Grindelwald-Männlichen-Bahn und den BOB-Bahnhof Grindelwald Terminal: Am Freitag wurden sie mit Gästen festlich eröffnet, ab Samstag sind sie für alle offen.

ABO+
Anne-Marie Günter
Feiern, dann geht die Arbeit weiter

Feiern, dann geht die Arbeit weiter

Samuel Günter, Redaktor Berner Oberländer, zum Nutzen der neuen Männlichenbahn für die Region – und warum neue Herausforderungen nicht lange auf sich warten lassen.

ABO+