Zum Hauptinhalt springen

Gemeindeversammlung in SigriswilGemeinderat feuerte, Amstutz schwieg

Das Kräftemessen im Sigriswiler Spesenstreit blieb aus. Gemeindepräsidentin Madeleine Amstutz (SVP) wollte sich nicht wehren, obwohl der Gemeinderat weitere brisante Details publik machte.

Die angeschossene Gemeindepräsidentin Madeleine Amstutz (SVP) ging beim Thema Rechnung in den Ausstand.
Die angeschossene Gemeindepräsidentin Madeleine Amstutz (SVP) ging beim Thema Rechnung in den Ausstand.
Foto: Patric Spahni

Es war offensichtlich. Die letzten Tage sind nicht spurlos an Madeleine Amstutz vorbeigegangen. Die Sigriswiler Gemeindepräsidentin war zuletzt heftig in die Kritik geraten, weil sie mutmasslich Spesen doppelt bezogen und Kompetenzen überschritten hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.