ABO+2018-08-21 06:10

Sie machten Thun zum Zentrum der Armee

Thun

Die 200-jährige Geschichte des Thuner Waffenplatzes ist eng mit vier Oberbefehlshabern der Schweizer Armee verknüpft. Einer der bekanntesten davon ist Guillaume-Henri Dufour.

General Guillaume-Henri Dufour.

General Guillaume-Henri Dufour.

(Bild: admin.ch)

  • Therese Krähenbühl

Der Thuner Waffenplatz ist als grösster Waffenplatz der Schweiz nicht nur in der Gegenwart für das Schweizer Militär von Be­deutung, sondern spielte bereits in der Vergangenheit als militärische Ausbildungsstätte und Ort für Entwicklung und technische Innovation eine wichtige Rolle und schien Nährboden für Charakterköpfe zu sein.

Berner Zeitung