Zum Hauptinhalt springen

Klassikfestival in MeiringenDas «Feu sacré» soll brennen

Diesen Freitag startet die Musikfestwoche mit der Verleihung des Goldenen Bogens. Die Organisatoren waren in den letzten Wochen aufgrund der Corona-Krise auf verschiedenen Ebenen gefordert.

Der ungarische Violonist Roby Lakatos wird am Freitag in Meiringen mit dem  «goldenen Bogen» ausgezeichnet. Dass er überhaupt in die Schweiz einreisen darf, ist erst seit Kurzem klar.
Der ungarische Violonist Roby Lakatos wird am Freitag in Meiringen mit dem «goldenen Bogen» ausgezeichnet. Dass er überhaupt in die Schweiz einreisen darf, ist erst seit Kurzem klar.
Foto: PD

Am 27. Mai verkündete der Bundesrat Lockerungen der Corona-Schutzmassnahmen. Kurz darauf entschied man in Meiringen, dass die Musikfestwoche stattfinden wird. Diesen Freitag, 3. Juli, steigt in der Michaelskirche das Eröffnungskonzert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.