Zum Hauptinhalt springen

Jugendherberge ValbellaDie perfekte Familien-Jugi

Keine Jugendherberge in der Schweiz ist so traditionsreich wie jene in Valbella. Ein Testbesuch.

1932 eröffnet und 2006 umfassend renoviert: Man sieht es ihr zwar nicht an, aber die Jugendherberge Valbella ist die älteste Jugi der Schweiz.
1932 eröffnet und 2006 umfassend renoviert: Man sieht es ihr zwar nicht an, aber die Jugendherberge Valbella ist die älteste Jugi der Schweiz.
Foto: Simon Graf

Es stürmt, als wir an diesem späten Nachmittag mit dem Auto in Lenzerheide-Valbella ankommen. Schnell das Gepäck aus dem Kofferraum holen und hinein in die Jugendherberge. Sie steht da wie eine Trutzburg.
Durch die grossen Fensterfronten des Gemeinschaftsraums sieht man Regen und Nebel, aber im Innern fühlt sich alles sehr behaglich an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.