Zum Hauptinhalt springen

Strasse gesperrtHangrutsch auf dem Weg zur Lüderenalp

Von Langnau aus kommt man während den nächsten Wochen nicht mehr auf die Lüderenalp: Im Bereich Länggrat ist ein Teil der Strasse abgerutscht.

Im Bereich Länggrat ist ein Teil der Strasse abgerutscht.
Im Bereich Länggrat ist ein Teil der Strasse abgerutscht.
Fotos: PD
Der starke Regenfall in den letzten Tagen hat die Strasse nun unbefahrbar werden lassen und wurde deshalb bis auf weiteres gesperrt.
Der starke Regenfall in den letzten Tagen hat die Strasse nun unbefahrbar werden lassen und wurde deshalb bis auf weiteres gesperrt.
Währenddessen bewegt sich ein Teil des Hangs weiter.
Währenddessen bewegt sich ein Teil des Hangs weiter.
1 / 4

Bereits vorletzte Woche habe man festgestellt, dass es auf dem Weg von Langnau auf die Lüderenalp zu Rissen in der Strasse gekommen sei, teilt Ronald Aeschlimann auf Anfrage mit. Der Bauverwalter der Gemeinde Langnau präzisiert nun: «Im Bereich Länggrat ist ein Teil der Strasse abgerutscht. Deshalb haben wir erste Massnahmen getroffen, damit die Durchfahrt gewährleistet werden konnte.» Zudem wurde für später eine Sanierung der Strasse ins Auge gefasst.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.