Zum Hauptinhalt springen

Zweite Corona-WelleDürfen die Schweizer bald nicht mehr reisen?

Die Zahl der Neuinfektionen darf nicht im selben Tempo steigen, denn sonst könnten europäische Länder ihre Grenzen für Schweizer Touristen wieder schliessen.

Noch sind Reisende aus der Schweiz überall in der EU willkommen.
Noch sind Reisende aus der Schweiz überall in der EU willkommen.
Foto: Christian Merz (Keystone)

Noch einmal darf sich die Zahl der Neuinfektionen in der Schweiz nicht verdoppeln, sonst wird es nichts mit den Ferien in Estland. Der baltische Kleinstaat gehört zu den Ländern, die noch nicht alle Bürger aus EU- oder Schengen-Staaten einreisen lassen. Die Kriterien, wer willkommen ist und wer nicht, sind klar: Im Herkunftsland darf es in den letzten 14 Tagen auf 100’000 Einwohner nicht mehr als 15 neue Infektionsfälle gegeben haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.