ABO+2019-07-18 09:25

In der Bäckerei, die nicht verkaufen darf

Wabern

Die Bäckerei Aegerter in Wabern darf in den frühen Morgenstunden des Gurtenfestivals nicht mehr aufmachen. Ein paar Partygänger sind in der ersten Nacht trotzdem auf ihre Rechnung gekommen.

  • loading indicator

  • Stephan Künzi

    Stephan Künzi

«Nein! Der Beck hat zu!» Die junge Frau ist sichtlich enttäuscht. Es ist kurz nach 3 Uhr in der Früh, der erste Festivaltag auf dem Gurten ist vorüber. Eben ist wieder ein Bähnli vom Berner Hausberg an der Talstation in Wabern angekommen, in kleinen Grüppchen treten nun die Partygänger den weiteren Weg nach Hause an. Einige schwärmen aus in die nahe Kirchstrasse – und landen bei der Bäckerei Aegerter vor verschlossenen Türen.